Wenn es eng wird

Manchmal wird es eng im wahrsten Sinne des Wortes, wenn es um den Platz im Haus geht. Da hat sich die Familie vergrößert, ein Hobby ist dazugekommen oder der Arbeitsplatz von zu Hause, neudeutsch Homeoffice, wird benötigt. Das KUNZEHAUS -Team konnte hier seinem Bauherren gezielt Lösungen anbieten. In diesem Fall wurde das 2011 gebaute Kunzehaus erweitert.

Eng wurde es ebenfalls für die Montage vor Ort, da die Baustelle keine Zufahrt für schweres Gerät hatte und sich 20 m über dem Straßenniveau befand. Wir haben die Herausforderung angenommen und mit großer Kranlogistik gelöst.

Angepasst an den Stil des „Großen“, integriert sich der kleine Bruder mit einer Grundfläche von ca. 9 x 5 m voll in die Bausubstanz. Auf einer Stahlträgerkonstruktion errichtet, entstand so noch Raum für einen Carport.

Sollte es also bei Ihnen einmal eng werden, rufen Sie uns an.